Zubereitung: ca. 5 Minuten
Zutaten für 2 Personen:
1 Handvoll Basilikum
100 g Hüttenkäse
Meersalz, Pfeffer frisch gemahlen
½ Gurke
50 g gebeizter Lachs

Zubereitung:
Basilikum waschen, fein hacken und mit dem Frischkäse vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurke waschen, in 8 bis 10 dicke Scheiben schneiden und auf einen Teller legen. Creme mit einem Teelöffel auf die Gurkenscheiben geben. Lachs in Streifen schneiden und die Gurkenhappen mit Streifen belegen.

Protein

Welches Benefit hat das Rezept?
Dieser schnelle Snack ist ein echter Sattmacher mit wenig Kalorien und viel Eiweiß. Die wasserreiche Gurke wirkt sehr erfrischend und enthält viele Mineralstoffe wie Kalium, Eisen und Folsäure sowie Vitamin C. Durch den hohen Kaliumgehalt wirkt sich das grüne Detox-Gemüse positiv auf den Blutdruck aus und wirkt beruhigend sowie stresshemmend. Das krumme Fruchtgemüse wirkt entgiftend, schwemmt Giftstoffe aus dem Körper schwemmen und trägt zur Flüssigkeitszufuhr bei. Das Eiweiß in dem Hüttenkäse und Lachs ist gut für den Stoffwechsel, unsere Muskeln und sättigt gut und langanhaltend.