Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten + Backzeit ca. 30 Minuten
Zutaten für ein kleines Brot:
30 g Kokosmehl
20 g Mandelmehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL geschrotete Leinsamen
2 EL Skyr oder Magerquark
2 Bio-Eier
2 sehr reife Bananen
je 25 g Cashewkerne und Walnusskerne

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Mehle mit dem Backpulver und Salz vermischen und mit den Leinsamen, Skyr, Eier und den Kernen in eine Rührschüssel geben. Bananen schälen, klein schneiden und mit einer Gabel zerdrücken. Banane zu den anderen Zutaten geben und mit einem Handrühgerät zu einem glatten Teig verquirlen.
  2. Eine kleine Kastenform einfetten, den Teig einfüllen, glatt streichen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  3. Mit Erdnusscreme und Früchten oder Frischkäse mit Fruchtaufstrich servieren.

Bananen

Welches Benefit hat das Rezept?

Dieses Brot ist schnell gemacht und kommt ganz ohne Zucker und Weizenmehl aus. Insbesondere wenn Sie noch reife Bananen im Haus haben und nicht wissen, was Sie damit machen sollen, ist dieses Rezept ideal. Durch die Leinsamen und die Nüsse enthält das Brot viele Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffe. Die Eier und der Skyr sorgen für Eiweiß und die Bananen für Kohlenhydrate, Magnesium und Kalium.

Banane