Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Zutaten für 2 Personen:
300 g Kartoffeln
3 Karotten
1 Fenchelknolle
1 TL Kokosöl
je Msp. Kurkumapulver, gemahlener Kreuzkümmel, Koriander und Kardamom
1 Prise Zimtpulver
600 ml Gemüsebrühe
Meersalz, Pfeffer frisch gemahlen
1/4 TL Majoran
1 Prise Chiliflocken
einige Blätter Petersilie
2 EL Hüttenkäse

Zubereitung:

  1. Kartoffel und Gemüse putzen, schälen, waschen und klein schneiden. Vom Fenchel das Fenchelgrün beiseitelegen.
  2. In einem Topf Kokosöl erhitzen, Gemüse und Gewürze darin andünsten bis die Gewürze duften.
  3. Mit der Brühe angießen und zugedeckt ca. 150 Minuten zugedeckt und bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Fenchelgrün waschen, hacken und zum Eintopf geben. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Hüttenkäse und der Petersilie servieren.

Welches Benefit hat das Rezept?

Dieser Eintopf gibt uns, durch das Gemüse und die Kartoffeln, jede Menge Mineralstoffe, Ballaststoffe sowie Vitamin C und Beta-Carotin. Der Hüttenkäse liefert knochenstärkendes Calcium und sattmachendes Eiweiß. Die Gewürze aktivieren den Stoffwechsel und regen die Verdauung an. Diese wärmende Suppe ist die ideale leichte Mahlzeit, um mit Genuss gesund abzunehmen und zu entgiften.