Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Zutaten für 4 Personen:
2 Bio-Eier
150 ml Milch
150 g Weizenvollkornmehl
½ TL Backpulver
4 Passionsfrüchte
1 EL Honig
2 EL Sonnenblumenöl
200 g Griechischer Joghurt

Zubereitung:

  1. Die Eier mit der Milch verquirlen. Mehl und Backpulver zugeben und zu einem glatten Teig vermischen.
  2. Passionsfrüchte halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Fruchtfleisch mit dem Honig vermischen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Teig mit je 1 EL in die Pfanne geben. Goldgelb backen, wenden und goldgelb backen. Insgesamt 8 bis 12 Pancakes goldgelb backen. Joghurt mit Vanillepulver glatt rühren und mit dem Passionsfruchttopping zu den Pancakes servieren.

Pancakes

Welche Benefits hat das Rezept?

Pancakes sind perfekt für ein Sonntagsfrühstück. Dieses Rezept gibt Eiweiß aus dem Ei, von den Milchprodukten und dem Vollkorngetreide. Diese Kombination bietet dem Körper eine gute biologische Wertigkeit. So bekommen Sie schon am Morgen Nahrung für die Muskeln und eine gute sowie langanhaltende Sättigung.

Die aromatischen Passionsfrüchte, auch Maracuja genannt, enthalten jede Menge muskel- und nervenstärkendes Magnesium Muskeln und Nerven, knochenfestigendes Kalzium und zellschützend und immunstärkend Vitamin C. Das vorhandene Phosphor ist wichtig bei der Energiegewinnung und beim Zellaufbau.

pancakes mit passionsfrucht3