Last Minute Geschenke

Sie sind eingeladen und haben noch kein Geschenk für Ihre Lieben zum Fest? Kein Problem! Mit unseren vier selbst gemachten Last-Minute-Geschenken, aus der Redaktionsküche, können Sie punkten. Die Geschenke haben Sie schnell gezaubert und machen Ihrer Familie und Freunde viel Freude. Es gibt nichts Schöneres als selbstgemachte Geschenke aus der Küche.

oel

Rosmarin-Knoblauch-Öl
Zutaten für 4 Flaschen à 250 ml
4 Flaschen
8 Knoblauchzehen
4 Zweige Rosmarin
4 TL Senfsamen
1 Liter natives Olivenöl

Zubereitung:
Knoblauchzehen schälen und halbieren. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Knoblauch, Rosmarin und Senfsamen in die Flaschen verteilen und mit dem Öl aufgießen. Mit einer Schleife und Schild verzieren und verschenken.

salzmischung

Rosmarin-Koriander-Blüten-Salz
Zutaten für 4 Tütchen à 50 g
200 g Meersalz
2 TL getrockneter Rosmarin
2 TL Koriandersamen, leicht mit dem Mörser zerstoßen
2 TL Kornblüten oder Lavendelblüten

Zubereitung:
Salz, Gewürze und Blüten mit einander vermischen und in kleine Tütchen füllen. Mit einer Schleife und Schild verzieren und verschenken.

glaeser

Zwiebel-Apfel-Marmelade mit Thymian und Vanille
Zutaten für 4–6 Gläser à 150 bis 200 ml Volumen:
500 g Zwiebeln
750 g säuerliche Äpfel
1 Ingwerknolle, 2 cm
1/2 rote Chilischote
1 EL Olivenöl
½ TL Thymian, getrocknet
¼ TL Vanillepulver
100 ml Weißweinessig
100 ml Rohrzucker

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und hacken. Chili putzen, waschen, Kerne entfernen und klein hacken.
  2. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Äpfel, Ingwer und Chili darin 2 Minuten andünsten. Dann Essig und Zucker zugeben. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen und 10 bis 15 Minuten kochen lassen. Marmelade mit Thymian, Vanille, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Noch kochende Marmelade sofort randvoll in 4 bis 6 abgekochte Schraubgläser füllen. Fest verschließen, 10 Minuten auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

schoki_2

Schokoladen-Löffel
Zutaten für 4-6 Löffel à 20 g:
120 g feine Milchschokolade
1 Prise Zimt und Vanille
4 Holzlöffel

Zubereitung:

  1. Schokolade in einem heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen lassen. Mit Zimt und Vanille würzen.
  2. Schokolade in kleine Muffinförmchen, Snapsbecher oder eckige Silikonförmchen gießen. Abkühlen und etwas hart werden lassen. Dann die Löffel in die Mitte stecken. Vollständig auskühlen und fest werden lassen.
  3. Aus den Formen nehmen und in kleine Tütchen geben. Mit einer Schleife und Schild verzieren und verschenken.