Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten
Zutaten für 18 bis 20 Portionen:
je 100 g ungeschwefelte, getrocknete Aprikosen und Datteln
700 g Haferflocken
200 g gemahlene Mandeln
40 g geschrotete Leinsamen
2 TL gemahlener Kardamom
1 TL Zimtpulver

Zubereitung:

Aprikosen und Datteln in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten miteinander vermischen und in einem großem Behälter dunkel und trocken aufbewahren.

Zum Frühstück oder als Snack 3 bis 4 EL Hafer-Mix mit kochendem Wasser aufgießen, umrühren und 5 Minuten quellen lassen. 1 TL Ghee einrühren und den Brei mit gedünsteten Äpfeln, Bananen oder frischem Beerenobst und etwas Agavendicksaft servieren

Welches Benefit hat das Rezept?

Dieser ayurvedische Frühstücksbrei-Mix ist das ideal Morgenmahl. Er erwärmt meinem Magen und gibt mir ein Wohlgefühl. Dieser Mix ist zudem auch toll, wenn am Morgen das Zeitbudget sehr knapp ist, a es schon fertig im Vorratsschrank steht und einfach mit Wasser aufgegossen werden muss. Und er ist preislich unschlagbar, im Vergleich zu den Fertigmischungen aus dem Supermarkt. Der Brei ist leicht verdaulich, macht lange satt, ohne den Körper dabei zu belasten. Die verschiedenen Zutaten und Gewürze liefern alles was der gesunde Körper braucht und passt gut in eine ayurvedische Morgenroutine.